Diese Stelle teilen

Strassen, LU

Fondsdienstleistungen

 

WER WIR SIND UND WAS WIR BIETEN:

 

Wir sind die genossenschaftliche Privatbank der Volksbanken Raiffeisenbanken und auf die Geschäftsfelder Private Banking, Fondsdienstleistungen und Kredite in allen Währungen spezialisiert.
Unser Geschäftsmodell basiert auf der engen Kooperation mit der genossenschaftlichen FinanzGruppe und unserer Standortpräsenz an den internationalen Finanzplätzen in Luxemburg, Deutschland und der Schweiz.

 

Mit Assets under Management in Höhe von rund 23 Milliarden Euro gehören wir zu den ganz großen Vermögensverwaltern Deutschlands und mit einem verwahrten Vermögen von rund 180 Milliarden Euro unterstreichen wir die Marktführerschaft als Verwahrstelle und Fonds-Administrator für Drittfondskunden im deutschsprachigen Raum.

 

Für unsere Kunden verbinden wir Leistungsstärke und genossenschaftliche Werte wie Partnerschaftlichkeit, Stabilität und Sicherheit.

 

Weil nicht nur zählt, was zählbar ist.

 

Am Standort Luxemburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Senior Data Manager (m/w/d) 

 

für unseren Bereich Fondsdienstleistungen 

 

Ihre Aufgaben

Hauptziel des Positionsinhabers ist der Aufbau und Betrieb eines zentralen Datenhaushalts („DataWarehouse“) innerhalb des Geschäftsfeldes Fondsdienstleistungen. Dazu gehören die Sicherstellung einer qualitätsgesicherten

Datenversorgung für regulatorische Reporting-Anforderungen (aus dem Umfeld AIFMD, Solvency 2, PRIIP und MiFID 2), sowie für kunden- und fachgruppenspezifische Anforderungen. Die Aufgabe beinhaltet im Wesentlichen:

  • Aufbau und stetige Weiterentwicklung eines zentralen und themenübergreifenden Datenhaushaltes (Data Warehouse)
  • Entwicklung und Betreuung von Schnittstellen zu verschiedenen Quellsystemen
  • Durchführung des Change- und Release-Managements aufgrund veränderter Anforderungen bezogen auf regulatorische Reportings zusammen mit unserer IT-Abteilung
  • technische Erstellung (bzw. Datenbereitstellung) und Pflege der jeweiligen Reports
  • zeit- und adressatengerechte Verteilung der Reports
  • Third-Level Support für die oben genannten Report-Themen
  • Koordination des Incident- und Problem-Managements bei technischen Störungen
  • Überwachung von Service-Level angebundener Informationsquellsysteme
  • Analyse und Optimierung der Datenstrukturen mit dem Ziel, deren Qualität, Integrität und Performance abzusichern
  • Erstellung und Aktualisierung der Prozessdokumentationen u.a. in BPMN 2.0 Diagrammen
  • Erstellung und Betreuung von IT-Lösungen auf Basis MS-Office 2010/2019 u. Python

 

      Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich absolviertes Studium der Wirtschaftsinformatik bzw. Informatik mit betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Weiterentwicklung von Oracle-Datenbanken und können komplexe Abfragen mittels SQL formulieren. Komplexe Abfragen lösen Sie mit eigenentwickelten PL/SQL-Programmen.
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse im Bereich MS-Office bis hin zur eigenständigen Programmierung von VBA-Anwendungen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in den Kernbereichen des Data Warehousing wie Datenbankdesign, ETL-Prozess Entwicklung; der sichere Umgang mit mind. einer Programmiersprache ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie überzeugen durch hohe Analysefähigkeit, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung.

 

 

Ihre Ansprechpartner

im Fachbereich: Ulrich Juchem (Durchwahl: 4060), Carsten Münch (Durchwahl: 4070)

im Bereich Personal: Markus Leggewie (Durchwahl: 2519)

 

 

 

 

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit in einem kollegialen Umfeld, die Sie beruflich wie auch persönlich fördert
  • Eine langfristige Perspektive im stabilen, nachhaltigen Umfeld einer der erfolgreichsten Bankengruppen Europas, der DZ BANK Gruppe
  • Ein hervorragendes, kunden- und leistungsorientiertes Betriebsklima mit professionellen und kompetenten Kollegen
  • Sehr gute Entwicklungsperspektiven in einem dynamischen Wachstum in Verbindung mit spannenden Digitalisierungsprojekten
  • Moderne Arbeitswelten an zentralen Standorten, inklusive flexiblen und mobilen Arbeitsoptionen

 

Haben wir Sie neugierig gemacht und wollen Sie Teil unserer Erfolgsstory werden?

 

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich! Wir freuen uns über Ihr Interesse und geben Ihnen auch gern die Möglichkeit, sich in für Sie neue Themenbereiche einzuarbeiten.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Christina Krauß , Bereich Personal

 

Dazu nutzen Sie bitte ausschließlich unser Online-Bewerbungssystem.

 

 

 


Stellensegment: Database, Data Management, SQL, Data Warehouse, Bank, Technology, Data, Finance